Lehrmaterial
Blinzelspiele und Hebelgesetze

Ein beliebtes Kinderspiel: Die beiden Spieler sehen sich gegenseitig in die Augen, wer als erster wegsieht oder blinzelt - verliert. Auf dem Schachbrett kommt es zu einer analogen Situation, wenn ein Bauernhebel entsteht: Zwei Bauern können sich gegenseitig schlagen. Es ist geradezu ein Kennzeichen für Anfänger, dass sie eine solche Bauernspannung nicht lange ertragen, sondern bei der erstbesten Gelegenheit schlagen.
In dieser Serie habe ich Beispiele gesammelt, an denen sich der Blick für solche "Blinzelsituationen" schärfen läßt: Soll ich tauschen? vorbeiziehen? stehen lassen? - diese Fragen wird der Lernende hier häufiger beantworten müssen. Das Material stammt fast ausschließlich aus Partien, die englisch oder sizilianisch (geschlossene Variante) eröffnet wurden und eignet sich daher auch als erste Annäherung an die englische Eröffnung.

Definitionen

1.

Hebelbildung am Damenflügel

4.

Das Botwinnik - System

2.

Der Hebel b4 gegen c5

5.

Das verwidderte Zentrum

3.

Der Königsflügel

6.

Der zentrale Kreuzhebel

40 Seiten - 9,00 €

Zum Bestellformular - Zur Startseite